Navigation: » News

GameserverCheck

ESL Aequitas: Sommer, Sonne, Fakeaccounts?

Draußen wird es spürbar heißer und der Sommer bahnt sich seinen Weg durch die teilweise immer noch recht dichten Wolkenmassen. Ähnlich schwer hat es auch Aequitas im Kampf gegen Cheater und Fakeaccounts. Dennoch gibt es wieder Neuigkeiten von der Front zu berichten. Da die letzte News dieser Art schon einige Zeit her ist, möchten wir euch nun auf einen aktuellen Stand bringen.
Eigentlich kann sich mittlerweile jeder alteingesessene ESL Spieler schon denken, was jetzt kommt. Trotzdem gibt es immer noch hunderte Spieler in den Weiten des Netzes, die es scheinbar für unmöglich halten, dass Aequitas sie früher oder später beim Cheaten auf frischer Tat ertappen wird.

So haben wir in den letzten Wochen weit über 250 Cheater in allen von Aequitas unterstützten Spielen (CS, CS:S, CoD 4, etc.) entfernen können. Allein heute dürfen sich über 130 Cheater über ein neues Hobby Gedanken machen, denn just in diesen Minuten werden ihre ESL Accounts gesperrt. Aequitas ist übrigens schon lange nicht mehr nur in Counter-Strike 1.6 oder CS:Source effektiv, sondern hat bereits Erfolge bei allen unterstützen Spielen feiern dürfen.

Doch wie wir alle wissen (oder wissen sollten), ist Aequitas ja nicht nur ein Anti-Cheat Programm, welches uns vor nervigen Cheatern schützen soll. Fast schon effektiver als vor Cheatern schützt es uns derweil vor frustrierten Usern, die aktive Sperren mit Hilfe von unerlaubten Zweitaccounts (sog. Fake/Multiaccounts) umgehen. Angeblich sichere "Fakeaccount Tutorials" sollen den Spielern, die von uns aufgrund von Cheating und anderen Vergehen aus den Ligen gebannt wurden, in den ESL Alltag zurückhelfen. Aber dank der Überwachung durch Aequitas haben diese Kandidaten mit ihren neuen Accounts kaum eine Chance, erneut in den Ligenbetrieb zu gelangen. So hat Aequitas in diesem Quartal bereits über 400 Fakeaccounts (April: 124, Mai: 141, Juni: 162) ohne größeren administrativen Aufwand aufgedeckt und aus der kompletten ESL gebannt, noch bevor sie euch den Spielspaß verderben konnten.

Dabei werden User mit Fakeaccounts doppelt bestraft: Zum Einen werden die unerlaubt erstellten Accounts effektiv und schnell gelöscht, zum Anderen werden dem Originalaccount die Sperren und Strafpunkte neu auferlegt. Sollte der Spieler jemals eine Reha im Auge gehabt haben, so hat er sich die Chance auf eine faire Wiedereingliederung in die ESL Ligen damit verspielt. Vor Kurzem haben wir die Reha Richtlinien entsprechend angepasst, ein Umgehungsversuch wird damit noch sinnloser.

Dies wird sicherlich nicht die letzte News im Kampf gegen Cheater und Faker gewesen sein. Aber sie zeigt, dass wir weiterhin sehr bestrebt sind, diese Spaßverderber aus allen Ligen zu verbannen.

Sonntag 28. 06. 2009 Author: Crimson 13 Kommentare


mYsLee on Fire

NG4W 5on5 SD Pam4 Cup

 

Ja ein spannendes Wochenende liegt hinter uns und ich möchte versuchen den Cup aus unserer Sicht zu schildern.

Los gings am Freitag gegen 20.00 Uhr und siehe da um 20.05 als die ersten Teams anfingen zu spielen viel der Rootserver aus und nichts ging mehr. Also ab zu unseren bekannten GF ins Teamspeak, da die ja die Admins vom Cup gut kennen und siehe da ich traf auch einen von ihnen an. Der konnte mir dann leider auch nichts weiter sagen, außer das sie an dem Problem arbeiten.

Also hieß es für uns erstmal abwarten, da wir ja eh nur zu viert waren war die Situation für uns auch gar nicht mal so schlecht. In der zwischenzeit erreichte ich jemanden aus dem Gegner Team und siehe da, welch Glück, die waren auch nur zu viert. Wir einigten uns schnell auf ein 4on4 und nach ca. 20 bis 25 Minuten waren das Teamspeak und die Server wieder da.

Um 20.45 ging es dann auf den Cup Server 1, das Gegnerteam waren die Last Boy Scouts . Wir wussten nicht viel über das Team und stellten uns auf ein spannendes Match ein. Die erste Map war Backlot die wir mit 14:6 für uns entscheiden konnten. Als zweite Map stand Vacant auf dem Plan. Wobei wir in der Halbzeit erfuhren das wir beide Maps zu Ende spielen mussten, diese Nachricht steigerte die Laune von uns so sehr das wir nachdem wir die 7 nötigen Punkte zum Sieg hatten, die ganze Sache nicht mehr so ernst nahmen. Mug4n spielte mit dem M60 und kam aus dem lachen nicht mehr raus und ich nahm mir die Scope und ballerte ein bissel in der Gegend rum. Dennoch entschieden wir auch die zweite Map mit 14:6 für uns.

Wir waren also in der zweiten Runde und unser nächster Gegner hieß Chaos Esports , ein ESL erprobtes und sehr Erfahrenes Team. Zum Glück für uns tauchte ilank gegen 22.35 auf und wir konnten doch 5on5 spielen. Gegen 22.45 gingen also Mug4n, Sui, Lanki, Ovi und ich auf den Cup Server und wir wussten genau das es ein hartes Match werden wird. Gespielt wurden Crash und Strike. Wie erwartet wurde es ein heftiger Schlagabtausch und Crash entschied sich auch in der letzten Runde, leider mussten wir uns 11:9 geschlagen geben. Auf Strike bot sich das gleiche Bild, ein hin und her und auch hier entschied sich die Map in der letzten Runde und leider Kamm es nur zu einem Draw und so stand es am Ende 21:19. Also hieß es für uns ab ins Loser Bracket und ab dem Zeitpunkt war jedes Match ein kleines Finale für uns. Damit war aber der Freitag für uns beendet, weiter gings am Samstag.

Leider gings auch am Samstag erst wieder gegen 20.00 los aber naja, für uns spielten Mug4n, Sui, Rappi, iLank und ich. Ovi war leider verhindert da er zu einem Geburtstag musste. Als erstes stand uns das Team ToXic Evolution gegenüber, auch hier wussten wir nicht was uns erwartet. Gespielt wurden die Maps Crash und Strike. Wir begannen mit Crash und siehe da wir schlugen uns wirklich gut und konnten die Map klar mit 17:3 für uns entscheiden. Nun mussten wir Strike spielen, hier konnten wir auch einen Sieg für uns verbuchen (14:6) der aber auch hätte höher ausfallen können, wäre da nicht ein Teamkillender Sniper auf unserer Seite gewesen. Mit dem Endstand von 31:9 konnten wir uns dann aber doch zufrieden geben.

Der nächste Gegner stand auch schon fest und wir hatten nun die Ehre die Admins aus dem Turnier zu werfen. Wir spielten also gegen die Old School Boy's , ein doch recht erfahrenes ESL Team, das uns doch vor einige Probleme gestellt hat. Gespielt wurden Overgrown und Crossfire, auf der ersten Map sind wir leider nicht über ein Draw hinaus gekommen. Aber wir hatten ja auch nichts anderes vom Gegnerischen Team erwartet. Weiter gings also auf Crossfire und auch hier hatten wir ein knapp Match, konnten aber in der letzten Runde den entscheiden Punkt machen und haben wirklich die Admins aus ihrem eigenem Cup werfen können. Damit war dann auch schon der Samstag vorbei für uns.

Am Sonntag, welch wunder gings dann doch recht schnell und wir konnten schon recht zeitig gegen die Online Gamer spielen. Über die wir leider nicht so viel in Erfahrung bringen konnten, weswegen wir auch sehr angespannt in das Match gingen doch es zeigte sich das wir die Jungs gut unter Kontrolle bekamen. Als erste Map wurde Backlot von den Online Gamer gewählt, wo wir mit 14:6 gewannen. Dann gings auf unsere Housemap Strike wo wir dann in einem lockeren Match wieder ein gutes 14:6 aus unserer Sicht herraus holen konnten. Am Ende stand dann ein 28:12 womit wir gut Leben konnten und wieder eine Runde weiter waren.

Dann kam für unser der ober Hammer, wir mussten doch wirklich 1 Stunde auf unseren nächsten Gegner warten..... , was unsere Stimmung doch recht stark drückte. Als dann GF mit ihrem EAS Spiel fertig waren konnten wir doch noch anfangen.

Wie erwartet spielten von den German Fighters die besten Spieler und es wurde ein Spannendes Match. Als erstes wurde Strike gespielt wo wir uns doch recht gut durchsetzen konnten und ein 14:6 raus holten. Es ging dann auf Crossfire weiter, wo wir dann die entscheidenden Punkte holten und das Match ganz locker zu Ende brachten. Am Ende stand es dann also  28:12 für uns und im Vent brühlten alle Finale Laughing. Hier noch mal  ein Danke an GF für die letzten wirklich lustigen Runden auf Crossfire.

Der Sonntag war also rum und wir waren im glauben das wir das letzte Spiel gegen Chaos bestreiten können.

Doch am Montag Nachmittag stellte sich heraus, das es wohl ein Fehler im Turnierbaum gab und wir doch noch ein Match vor dem Finale spielen müssten. Der Gegner in dem Fall wäre das 4Stars Team gewesen. Wir verständigten uns also sofort und dabei kam heraus das Sie am Montag keine Zeit hatten. Bis dann ein Admin zu erreichen war dauerte es aber eine halbe Ewigkeit. Über die Frau von einem Admin, erreicht uns dann die Meldung, das wennn 4Stars bis 20.30 nicht antreten kann wir einen Default win bekommen. Da 4Stars nun leider schon bei einem anderen Cup mitspielten, konnten sie nicht antreten. Und wir waren nun doch wieder im Finale.

Da waren wir nun im Finale und der Gegner hieß wieder Chaos Esports . Nach kurzer Verständigung legten wir fest, das wir um 21.00 loslegen wollten. Wir alle standen wohl voll unter Strom und freuten uns riesig auf das Match und unsere Erwartungen wurden nicht Enttäuscht. Los gings mit Crossfire wo es wieder ein hin und her an Punkten gab, dabei muss man aber sagen das Chaos Esports die Map echt sehr gut verteidigt hat. Als Ergebnis stand dann ein 12:8 für Chaos. Nun ja wir legten also all unsere Hoffnungen in Strike. Und es sah auch einige Zeit recht gut für uns aus, wir holten einige Punkte im Angriff und waren auch in der Verteidigung sicher, doch dann legt Chaos wohl einen Gang höher ein und sie konnten doch noch die entscheiden Punkte holen. Wir mussten uns also wieder mit einem Draw zufrieden geben. Endstand war dann also 22:18.

Damit war der Cup nun beendet und wir waren alle recht froh darüber Laughing.

Im Großem und Ganzem konnten wir doch recht froh sein, wir haben gezeigt das wir mit wirklich guten Teams mithalten können und das auch in unterschiedlichen Team Zusammenstellungen. Und schließlich sind wir ja auch 2. geworden Laughing.

Am Ende möchten wir Chaos Esports zu ihrem verdieten 1. Platz gratulieren und auch den German Fighters zu ihrem 3. Platz.

 

Bedanken möchte ich mich noch bei meinen  Teammitgliedern die diesen  tollen Erfolg möglich gemacht haben Sui, oVi, Rappi, Mug4n und ilank!.



Donnerstag 09. 04. 2009 Author: Crimson 19 Kommentare


Nachruf eines Myslee's on Tour

Hallo zusammen und willkommen zu meiner kleinen Zusammenfassung vom Wochenende Smile

 

Wie der ein oder andere schon gehört haben dürfte, von denen die nicht dabei waren, wir waren mal wieder auf der BoehlenLan in Spergau.

Aus meiner Sicht fing sie diesmal richtig cool an, ich bin am Freitag mit dem Freddy von n!fakulty aus Dresden kommend mal wieder mit meinem großen Rechner angefahren. Ich glaub ich kann hier gar nicht genug betonen wie entspannend das war, danke dir Freddy Wink.

Zum Vergleich, für diejenigen denen der Satz seltsam vorkommt, sonst bin ich immer nur per Bahn gekommen und das war sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg ne Qual, vor allem dann wenn die Dinger einem vor der Nase wegfahren und der Schaffner dich noch komisch anguckt dafür das du auf dem Türöffner rumhämmerst.

Naja egal wie gesagt, bin ich dann im Auto gefahren und wir waren relativ pünktlich gegen 17Uhr da, Einlass gesaltete sich auch voll Easy, da keine Sau dastand und wir sofort die Aufkleber plus Kärtchen bekamen. Nachdem wir uns so einen großen Wagen geliehen haben um die gesamte Autoladung ohne großes Geschleppe in die Halle zu bringen gings auch schon los.

Hab mich mit Ovi, Rappi, Crimson und Math zum 5on5 in CoD4 angemeldet und lies es auch dabei bleiben, da ich sonst mit zwei oder mehr Turnieren arg mit der Zeit zu kämpfen hatte. Alles in allem kann ich nur sagen das Turnier war so genial wie noch nie. Gut wir haben vielleicht "nur" den zweiten Platz gemacht, aber ich denk mal UF die schon lang und viel dafür trainiert haben, hatten es schon verdient gegen solche wie mich die das Spiel seid der letzten LAN nicht mehr wirklich gespielt haben zu gewinnen. Die Jungs sind auch voll ok zumindest kam Schnulli häufiger mal zum labern rum Smile.

Was ich ja eigentlich am geilsten fand, war das erste Spiel, weiß nichtmehr genau was für einen Clannamen die Jungs hatten, aber die haben wir zweimal nur sehr sehr schwer fertig bekommen. Weiß nicht ob wir uns zu blöd angestellt haben, aber das Halbfinale um Platz 2 gegen BIA dagegen war ja der reinste Witz 13:0 gespielt, das hatten wir bis dahin ja mal gar nicht *G*. Somit ein guter zweiter Platz für uns Fünf, das war doch schon was. Über zu hohe Pings so wie die Fraktion der CS Spieler da sich gern beschwert, kann ich null nachvollziehen, alle CoDServer waren Top und ich bin nicht einer der dadrauf achtet wie hoch oder niedrig die sind solang ich genau ziele und der andere auch planmäßig umfällt Laughing.

Somit für mich ein Top gelungenes Turnier.

 

Zusätzlich hab ich häufiger Massive Encounter gespielt, nachdem mir das auf Ovi's Moni richtig cool gefallen hat, das hatte fast Langzeitmotivation, weil Ovi ständig bessere Zeiten aufstellte, nur schade das es dafür keine Preise gab, glaub am Ende wären wir beide Erster und Zweiter geworden so oft wie wir das gezockt haben *g*.

Nuja zusammenfassend sag ich nochmal Positives und Negatives soweit es mir noch einfällt:

 

Pro

- Catering vorne in der kleinen Bar war wieder Top, geile Burger zu ordentlichen Preisen

- Kaffeeflat hat mir auch den ein oder anderen Gähner erspart Smile

- die Orgas, soweit ich mit ihnen zu tun hatte, waren gegenüber freundlich bestimmten Auftreten auch durchaus gewillt zu helfen

- Netzwerk war diesmal Top, keine Ausfälle wie beim letzten Mal, soweit ich mitbekommen hab wollte nur das Inet manchmal nicht, aber dafür hab ich Verständnis, da ca. 500Leute nicht durch ne 1MBit Leitung zur gleichen Zeit passen

- "Kulturprogramm" war mal vom feinsten und so nah dran hab ich glaube auch noch nie gesessen Laughing

- Stimmung in der Halle war eigentlich auch Top, kannte ja nun doch schon den ein oder anderen Spieler etwas besser und sich mal wieder zu treffen ist immerwieder geil

- Moderation und Einlagen waren auch gut gelungen (z.B. Tattoocontest, Burgerwettessen oder WII -Contest)

 

Contra

- besonderes stark negativ fallen mir zu so fast jeder LAN dieser Haufen auf den billigen Plätzen auf der Tribüne auf, ich finde es kann nicht sein das die sich gleich am ersten Tag zusaufen und dann die ganze Halle zusammenbrüllen vor allem immer perfekt dann,  wenn man Turnier spielt.    DAS GEHT AUFN SACK!!!

- in Zusammenhang damit muss ich auch nochmal etwas die Moderation strafen, was ihr macht ist zwar cool und schön, aber wenn ihr so laut dazwischenlabert während man versucht nen anderes 5on5 Team zu schlagen, dann geht das auch gewaltig aufn Sack, diesmal habt ihrs perfekt geschafft, wo wir das erste Spiel hatten gegen UF reinzulabern. Für grob fünf Runden hab ich da NIX mehr gehört vom Game und beim Finale schließlich kam perfekt die Stripperin auf die Bühne in dem Moment wo alle Mann auf dem Server waren und danach wurde auch nur reingelabert. Mir ist klar das es viel verlangt ist, aber könnt ihr nicht ein bisschen drauf schauen das es nicht zu Turnierspielen ist oder zumindest nicht zu Finals ? Das wär echt cool!

- die Beamer waren leicht dunkel und durch die herabhängenden Trennwände auch von meiner Postion nicht wirklich gut zu sehen, kann man die nicht vielleicht auf etwas weniger Distanz zur Wand bringen das es heller wird, bzw sie einfach nem Player geben der Spass dran hat an der Wand zu zocken Laughing, hat ich auch mal fand ich voll lustig ^^

 

Soweit sogut das wars erstmal von mir, die andern können ja auch gerne mal etwas ihren Eindruck abgeben, ich fands zumindest sehr schön euch mal alle wiederzusehen, auf sonem geilen Event.

Wiederkommen werd ich denk ich auch auf jeden Fall wieder, den Spass lass ich mir nicht entgehen ^^

 

 

So far

Hawky



Dienstag 14. 10. 2008 Author: Hawky 19 Kommentare


Der vermutlich schwarzeste Tag in unserer Geschichte

Hallo an alle und nein die Überschrift ist kein schlechter Scherz.

 

Alle von uns und ich meine wirklich alle, sind gerade stark betroffen, es ereilte mich, sowie auch alle anderen, heute eine Nachricht die vermutlich niemand gerne hört und ich kann es im Moment auch noch nicht wirklich fassen was da passiert ist, dennoch versuche ich hier ein paar Worte zu finden. Es gibt wohl keinen Weg jemanden, der dies hier liest das schonend beizubringen, daher will ich es erstmal auf den Tisch legen.

Gabriel, ja ich meine unseren GABRIEL, ist am gestrigen Tage gestorben! Er lässt zurück, seine Frau, zwei kleine Kinder und vermutlich auch eine große Ladung weiterer Probleme, die ich hier nicht ausrollen will. Ich kann hier nur für mich sprechen, aber ich denke es geht so einigen von uns gerade im Kopf herum mit der Frage nach dem WARUM. Beantworten wird sie vermutlich keiner so richtig können und es wünschen sich viele, so auch ich, dass er mal mit uns darüber geredet hätte oder zumindest mit seiner Frau. Rappi erzählte er war noch gestern am Telefon mit ihm und es war nichts von dem zu merken was einige Stunden später wohl passieren würde. Mir bleibt nicht viel zu sagen, doch die wenigen Minuten, die ich ihn hin und wieder traf bzw. sprach waren für mich ein paar sehr angenehme, er war eigentlich immer frohen Mutes und ließ sich durch wenig erschüttern. Umso mehr überrascht es mich und viele andere, warum er von uns gegangen ist.

Damit ihr, die ihr das lest, nicht denkt ich binde euch einen Bären auf, auch wenn man mit sowas niemals Scherze machen soll, so hab ich hier auch einen Beweis für die, die wie ich am Anfang sehr ungläubig darüber dachten.

Onlinemeldung

In meinen Augen, geht nicht nur uns damit ein großartiger Mensch verloren, sondern vor allem auch seiner Familie, der ich hier an dieser Stelle mein tiefstes Mitleid ausdrücken will und ihnen trotz des schier unendlichen Schmerzes eine gute Zukunft wünsche. Ich möchte noch sagen, das Jana bei uns immer willkommen ist und sicher alle dafür sind, das sie mit uns redet, denn ich finde den Kummer allein in sich reinfressen wird nichts bringen ... uns allen nicht! In diesem Sinne wünsche ich uns allen die Kraft, das Leid zu ertragen und nach einiger Zeit eine Fortsetzung unser aller Leben zu finden.

 

Ich hoffe ich konnte mein Mitgefühl ausdrücken und löse bei denen, die dies lesen nicht gleich einen Schockzustand aus, so wie das bei mir der Fall ist. Ansonsten tuts mir Leid, aber Wahrheit bleibt Wahrheit und ich bin der Meinung das er schon in unserm Andenken bleiben muss!

 

Aufrichtig und mit all meinem Respekt

Tobias Müller aka Hawky

 



Sonntag 21. 09. 2008 Author: Hawky 21 Kommentare


ESL Levelsystem

NEU: Das ESL Level System
Es gibt dutzende Spiele in der ESL und innerhalb dieser insgesamt tausende von Ladders, Cups und sonstigen Wettbewerben, dazu gibt es nicht zu vergessen das ESL Gather System. Innerhalb der einzelnen Ligen kann man bestimmte Ränge und Erfolge erreichen, doch bisher fehlte ein übergreifendes System - bis heute. Ab sofort fließen alle eure (Spiel-)Aktivitäten in den "ESL Level" und mit jedem Match sammelt ihr mehr XP.
Ziel des ESL Level Systems ist es, neben den üblichen Ranglisten und Wertungen einen neuen Gradmesser einzuführen, der vor allem die Spielaktivität der Spieler belohnt. Dabei steht der Skill und der Wettbewerb etwas im Hintergrund, die Spielaktivität und das reine Spielen aus Spaß an der Freud' im Vordergrund.

Kernelemente

  • Jeder Spieler hat je Spiel einen Game Level
  • Alle Spielaktivitäten fließen in diesen Game Level
  • Alle Game Level wiederum fließen in den ESL Level ein
  • Für jede Spielaktivität gibt es XP
  • Siege bringen mehr XP als Niederlagen
  • Durch Spielen kann man nur XP gewinnen, nicht verlieren.
  • Aktivität steht im Vordergrund, nicht der Skill
  • XP verliert man nur durch Inaktivität, allerdings nur sehr sehr langsam.
  • Jeder Matchtyp (Training/Schnelles Match/Ranglisten Match) fließt unterschiedlich stark in den Level ein
  • Auflistung der Spieler nur im obersten Level (oder Top100)
  • Neben dem Game Level ist für die Zukunft auch ein "Social Level" geplant, in den Community-Aktivitäten einfließen (Postings, Comments, Buddies, Polls, etc.)


XP Gewinn und Matchtyp
Alle ESL Spielaktivitäten fließen in den ESL Level ein und geben XP (eXPerience), dabei werden zwischen drei Arten unterschieden und unterschiedliche XP vergeben.


Niederlage Sieg
Training (Gather) 5 XP 5 XP
Schnelles Match 50 XP 75 XP
Ranglisten Match 100 XP 250 XP


"Training Matches" (Gathers) können sehr einfach und schnell erstellt werden und bedürfen keines Spielbeweises, daher ist die XP-Zahl nur sehr niedrig angesetzt um Missbrauch nicht lohnend zu machen. Selbst eine Niederlage in einem normalen Match bringt 20 mal mehr XP als ein Gather.
"Schnelles Match" ist ein Spiel mittels des neuen "Play Now Buttons" bei dem ein Spieler einen Gegner finden kann ohne sich in eine Liga eingeschrieben zu haben. Das Regelwerk ist vereinfacht, die Spielbedingungen (Map, Rundenanzahl, etc.) sind den Matchteilnehmern weitestgehend freigestellt.
"Ranglisten Matches" umfassen die volle Bandbreite bisheriger ESL Aktivität. Dazu gehören Ladder-, Premiership- und Cup-Matches. In der ersten Phase nach Release des Levelsystems zählen allerdings nur 1on1-Matches, Teammatches können erst erfasst werden, wenn die Teilnahme der einzelnen Spieler durch ein kommendes Lineup-System definiert wird.

Maximaler Level
Es gibt keinen maximalen Level den man erreichen kann. Jedes Spiel hat seine eigene Communitys. Diese unterscheidet sich durch ihre Größe und Aktivität von anderen. Deshalb können Topspieler mancher Spiele nie einen so hohen Level erreichen, wie sie es in anderen, aktiveren Spielen könnten. Der Maximallevel definiert sich durch die höchsten Level des jeweiligen Spieles und ist nicht begrenzt.

ESL Level
Der ESL Level ergibt sich aus der Summe der einzelnen Game-Level. Dies berücksichtigt zwar nicht die verschiedenen Eigenarten verschiedener Spiel, hält das System aber einfach und durchschaubar. Gleichzeitig soll es auch Spieler dazu animieren, andere Spiele auszuprobieren und in diesen aktiv zu werden.

Level-Ranglisten?
Mit dem Levelsystem soll vor allem die persönliche Motivation gesteigert werden. Daher ist die zentrale Anzeige des ESL Levels das eigene Playersheet. Es gibt keine komplette Liste aller Spieler mit den entsprechenden Levels. Ausnahme bilden nur die Liste der z.B. besten 100 Spieler oder nur die Spieler mit den derzeit besten Levels des jeweiligen Spieles.

Keine Angst vor dem Verlieren!
Auch für eine Niederlage gibt es im Vergleich zum Sieg sehr viele XP bei einem Match. Damit sollen die Spieler die Hemmschwelle verlieren auch gegen vermeidlich bessere Spieler zu spielen. In einer Ladder haben die Spieler meist nicht die Punkte im Kopf, die sie gewinnen können, sondern nur die Punkte, die sie verlieren könnten. Mit dem ESL Levelsystem gewinnt jeder Spieler bei jedem Match Punkte in Form von XP für den eigenen Level.

Teams
Der Teamlevel ergibt sich aus dem Durchschnittslevel der Teammitglieder. Dies wird allererdings zum Start des Levelsystems noch nicht verfügbar sein.

Decay – XP Verlust bei Inaktivität
Es gibt einen XP-Verlust, der allerdings sehr moderat ist. Dabei verliert man nach XX Tagen (noch festzulegen) ohne Match Y Prozent seiner XP, man verliert also mehr XP bei einem höheren Level. Topspieler mit hohem Level müssen an der Spitze ihre Position halten mit Aktivität, einen guten Grundlevel behält man aber über Jahre.

Skill?
Wie eingangs gesagt, ist der ESL Level eher ein Aktivitäts- als ein Skillindex. Die harte Wettbewerbseinstufung ist und bleibt weiterhin die Positionierung innerhalb der verschiedenen Ligen. Der ESL Level zeigt eher die Erfahrung und Aktivität eines Spielers an.

Einführung
Das ESL Levelsystem ist vorerst in den ersten Wochen nur auf ESL Sports verfügbar, ebenso wie das neue "Schnelles Match"-System, dass die Lücke zwischen Gather und Ligamatch füllen soll. Innerhalb von ESL Sports können wir das System im kleineren Rahmen testen und optimieren, bevor wir es auf den gesamten Spielbetrieb der ESL loslassen können.

Generell sind die Werte für Levelgrenzen und XP pro Aktion noch nicht endgültig und werden sicher im Laufe der Zeit angepasst.

Wir hoffen mit dem ESL Level System eine interessantes neues Feature für die ESL gefunden zu haben, um gerad auch den Spielern Anreize zu bieten, die nicht ganz so wettbewerbsorientiert spielen wollen oder können.
Quelle: www.esl.eu 


Montag 28. 04. 2008 Author: CoNt0r 12 Kommentare




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
mymP.net - Call Of D...
date: 06.10.11 - 20:30
Xnine
date: 03.10.11 - 22:13
GIVE IT ALL
date: 03.10.11 - 21:30
Carnage.eSports
date: 25.09.11 - 20:30
kein War geplant

Sinnlos und auf Drogen
Pai_Mei
Namen ändern
Tensor
Böhlen-LAN XVI
Pai_Mei
FunPics
Raptil
Alles Rund um BF 3
Raptil

 keine Vote vorhanden
   Archiv

Spamschutz
Bitte vor den Text eine # setzen, sonst ist er später nicht sichtbar!

17.8.2017 15:25
IP: 54.92.142.198


05:09 haesupdam: file_linba seball bats, brigham young university , custom baseball jerseysMar k Sanchez and the Jets' offense couldn't get much of something going following a bye-7 days split. New York, which entered tied for the mlb jerseys league's best document, had its five-game successful streak finish. The Jets (five-two) had been also shut out for the initial time because a 10- reduction to Chicago on Nov. 19, 2006, at house. http://www .happydays cakes.co.u k That protection put in a comparable performanc e against New Mexico, starting with quarterbac k-turned-s afety Mike Clausen's intercepti on with three:04 still left in the first quarter. That establishe d up the first Clayton-Jo hnson landing connection 44 seconds later, a ten-yarder that put the Rebels ahead for good, at 14-7. Therefore it is a large favor that MLB does to Florida. Each groups have had difficulty scoring runs with their best hitters out. Of these 30, 29 teams are from the US and 1 team is Canada. Sure, the overall mark is 9 games below .500, but as soon as I got previous picking against really difficult opponents like the family members dog with mlb jerseys sale , my self-confi dence just soared. .D:\book-p ost\url4.t xt,1,S] It was performed each Fourth of July parade throughout the city, at minor league hockey video games and graduation s. The reactions had been universal: A deep-seede d longing for the good old days. I was 3 when the Colts left. Some would say that I was as well younger to really be impacted in any way by that. But when a mother or father dies early on, it digs a scar that by no means truly heals. Envision in 1984 if everyone you knew died a small, if civic satisfacti on was just wiped out in 1 fell swoop. There's a purpose the Ravens organizati on needed to have their own song at initial; they didn't want everybody bawling uncontroll ably in the stands after the additional stage. Spoelstra said he isn't changing a lot of the Warmth constructi on for this camp. Neverthele ss, given all the roster revamping -- Mike Miller, Eddie House, Zydrunas Ilgauskas and other new faces joined the fray as nicely -- the constructi on of issues might alter on its personal mlb jerseys sale. oregon state university , world series pokerWes Byrum kicked a 39-garden area objective in extra time and Clemson's Chandler Catanzaro skipped a do-over kick to tie as Auburn won 27-24 on Saturday night. http://www .labaladed esgensheur eux.fr IRick Maese of The Washington Post factors out, Williams has been getting guidance from previous Redskins Pro Bowl mlb jerseys still left deal with Chris Samuels, whose neck injury was the primary reason Washington selected Williams so early in the draft. Louis and gave the Crimson Sox their initial title because 1918. These apparels are available in abundance on various on-line shops. At this point I'm excited about viewing our men practice. I definitely have to maintain working." recommend listing: Jackie Robinson #42 Los Angeles Dodgers mlb jersey. . http://arm chairwarri ors.phpbbh osts.co.uk /memberlis t.php?mode =viewprofi le&u=41846 &sid=9a667 08458a2fab e2f344ee70 0afff45 http://www .oil54.ru/ users/choe shax http://for um.timo-re ichenberge r.de/membe rlist.php? mode=viewp rofile&u=1 95658&sid= 309f1716dd 47f28053e5 f2f1b99863 6b http://tcm mo.com/mem ber.php?19 8313-Choes fut&s=0663 8d3d0e4f10 2af6be5046 f1cde32c http://for um.interna lizator.pl /member.ph p?action=p rofile&uid =11666
09:00 Beatanomo: AMBER JEWELRY, zodiac sign Bracelets and Earrings BALTIC AMBER Silver You are Welcome in my Baltic Amber store #AmberWiza rd! https://go o.gl/mpfln p Zodiac Sign Baltic AMBER Yellow Brown Bracelets All Signs Gift present BIRTHDAYST ONE https://im g0.etsysta tic.com/12 9/0/115362 21/il_570x N.86747237 6_6439.jpg Baltic AMBER Earrings - metal ring, Silver clasp https://im g0.etsysta tic.com/14 9/0/115362 21/il_570x N.11588296 96_sg79.jp g .
21:31 Beatamamb: AMBER JEWELRY, zodiac sign Bracelets and Earrings BALTIC AMBER Silver You are Welcome in my Baltic Amber exhibition #AmberWiza rd! https://go o.gl/mpfln p Zodiac Sign Baltic AMBER Yellow Brown Bracelets All Signs Gift present BIRTHDAYST ONE https://im g0.etsysta tic.com/12 9/0/115362 21/il_570x N.86747237 6_6439.jpg Baltic AMBER Earrings - metal ring, Silver clasp https://im g0.etsysta tic.com/14 9/0/115362 21/il_570x N.11588296 96_sg79.jp g .
12:32 BeataSafe: AMBER JEWELRY, zodiac sign Bracelets and Earrings BALTIC AMBER Silver You are Welcome in my Baltic Amber collection #AmberWiza rd! https://go o.gl/mpfln p Zodiac Sign Baltic AMBER Yellow Brown Bracelets All Signs Gift present BIRTHDAYST ONE https://im g0.etsysta tic.com/12 9/0/115362 21/il_570x N.86747237 6_6439.jpg Baltic AMBER Earrings - metal ring, Silver clasp https://im g0.etsysta tic.com/14 9/0/115362 21/il_570x N.11588296 96_sg79.jp g .
16:06 BeataZELT: AMBER JEWELRY, zodiac sign Bracelets and Earrings BALTIC AMBER Silver You are Welcome in my Baltic Amber store #AmberWiza rd! https://go o.gl/mpfln p Zodiac Sign Baltic AMBER Yellow Brown Bracelets All Signs Gift present BIRTHDAYST ONE https://im g0.etsysta tic.com/12 9/0/115362 21/il_570x N.86747237 6_6439.jpg Baltic AMBER Earrings - metal ring, Silver clasp https://im g0.etsysta tic.com/14 9/0/115362 21/il_570x N.11588296 96_sg79.jp g .
22:39 BeataHare: AMBER JEWELRY, zodiac sign Bracelets and Earrings BALTIC AMBER Silver You are Welcome in my Baltic Amber store #AmberWiza rd! https://go o.gl/mpfln p Zodiac Sign Baltic AMBER Yellow Brown Bracelets All Signs Gift present BIRTHDAYST ONE https://im g0.etsysta tic.com/12 9/0/115362 21/il_570x N.86747237 6_6439.jpg Baltic AMBER Earrings - metal ring, Silver clasp https://im g0.etsysta tic.com/14 9/0/115362 21/il_570x N.11588296 96_sg79.jp g .
10:21 BeataHare: CATAMBERJE WELRY, Cats, Natural BALTIC AMBER You are Welcome in my Baltic Amber exhibition #AmberWiza rd! http://ets y.com/shop /amberwiza rd Cat AMBER Silver Crystal Earrings Yellow AMBER round beads Gift, present, Catclub, Catlovers Jewelry https://im g0.etsysta tic.com/14 9/0/115362 21/il_570x N.11682156 96_p2gk.jp g Cat AMBER Crystal Pendant Yellow AMBER round bead https://im g1.etsysta tic.com/17 1/0/115362 21/il_570x N.12154295 81_j3cs.jp g .
20:58 Beatanomo: CATAMBERJE WELRY, Cats, Natural BALTIC AMBER You are Welcome in my Baltic Amber shop #AmberWiza rd! http://ets y.com/shop /amberwiza rd Cat AMBER Earrings Round Yellow AMBER beads Gift, present, Catclub, Catlovers Jewelry https://im g0.etsysta tic.com/16 4/0/115362 21/il_570x N.11367282 06_d4ee.jp g Cat AMBER Pendant Round Yellow AMBER bead https://im g0.etsysta tic.com/15 6/0/115362 21/il_570x N.11367290 70_d6np.jp g .
13:49 Beatamamb: CATAMBERJE WELRY, Cats, Natural BALTIC AMBER You are Welcome in my Baltic Amber collection #AmberWiza rd! http://ets y.com/shop /amberwiza rd Cat AMBER Earrings Round Yellow AMBER beads Gift, present, Catclub, Catlovers Jewelry https://im g0.etsysta tic.com/16 4/0/115362 21/il_570x N.11367282 06_d4ee.jp g Cat AMBER Pendant Round Yellow AMBER bead https://im g0.etsysta tic.com/15 6/0/115362 21/il_570x N.11367290 70_d6np.jp g .
13:46 BeataSafe: CATAMBERJE WELRY, Cats, Natural BALTIC AMBER You are Welcome in my Baltic Amber exhibition #AmberWiza rd! http://ets y.com/shop /amberwiza rd Cat AMBER Earrings Round Yellow AMBER beads Gift, present, Catclub, Catlovers Jewelry https://im g0.etsysta tic.com/16 4/0/115362 21/il_570x N.11367282 06_d4ee.jp g Cat AMBER Pendant Round Yellow AMBER bead https://im g0.etsysta tic.com/15 6/0/115362 21/il_570x N.11367290 70_d6np.jp g .
Archiv